Exklusiv

Zigeunerräder bis Mohrenbräu: Aufschrei nach wertfreien Bezeichnungen

Seit dem gewaltsamen Tod von George Floyd hat die „Black Lives Matter“-Bewegung wieder an Fahrt aufgenommen. Viele Konzerne verabschieden sich nun von rassistischen Namen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen