Grabner mit Coyotes im NHL-Play-off ausgeschieden

Die Arizona Coyotes mit Michael Grabner sind im Viertelfinale der National Hockey League (NHL) in Edmonton ausgeschieden. Sie verloren gegen Colorado Avalanche klar mit 1:7 und damit auch die „best of seven“-Serie in der Play-off-Auftaktrunde mit 1:4. Der Kärntner Grabner kam dabei 10:03 Minuten zum Einsatz.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte