Steirischer Biker zwei Tage nach Unfall gestorben

Ein 49-jähriger Motorradlenker, der am Montag nahe dem oststeirischen Birkfeld (Bezirk Weiz) gegen einen Viehtransporter gekracht war, ist am Mittwoch seinen schweren Kopfverletzungen erlegen. Das berichtete die Landespolizeidirektion Steiermark am Donnerstag. Der Mann war in einer langgezogenen Rechtskurve über die Fahrbahnmitte geraten und gegen den Lkw gefahren.


Kommentieren


Schlagworte