Zwei Piloten bei Flugzeugabsturz in der Steiermark verletzt

Am Samstag ist ein Flugzeuges in der Steiermark in ein Waldstück abgestürzt. Augenzeugen zeigten den Absturz im Bereich Gaberl, in Hochgößnitz (Bezirk Voitsberg), um 18.25 Uhr an, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Es handelte sich um einen Hagelabwehrflieger mit zwei Passagieren. Beide Piloten seien verletzt, einer davon schwer, sagte ein Sprecher gegenüber der APA.

Die Piloten seien ins Krankenhaus gebracht worden. Die Austro Control wurde verständigt.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte