Zahl der aktiven Corona-Infektionen auf 3.105 gestiegen

242 Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb von 24 Stunden in Österreich (Stand: 9.30 Uhr) sind am Montag von Innen- und Gesundheitsministerium vermeldet worden. Derzeit sind 3.105 Personen aktiv mit dem Virus infiziert. Damit liegt die Zahl der Aktiv-Infizierten erstmals seit 22. April wieder über 3.000, der bisher höchste Wert wurde am 3. April mit 9.123 verzeichnet.

Um 19 Personen gestiegen ist die Zahl jener, die mit einer SARS-CoV-2-Infektion in einem Krankenhaus behandelt werden, von diesen 135 Patienten werden 23 intensivmedizinisch behandelt - hier gab es keine Änderung. Bisher gab es in Österreich 25.495 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand sind österreichweit 733 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben, eine Person kam innerhalb eines Tages dazu. 21.657 Menschen sind wieder genesen.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte