Messerattacke auf Frau in Wien folgt Sprung aus Fenster

Messerattacke in Wien-Penzing: Ein Mann soll am späten Montagnachmittag in der Hütteldorfer Straße eine Frau in einer Wohnung mit einem Messer verletzt haben. Dann soll der Täter aus einem Fenster der Wohnung gesprungen sein. Nach ersten Informationen der Polizei sollen beide Beteiligten am Leben sein, Details zu ihrem Gesundheitszustand gab es zunächst jedoch nicht.

Laut dem Online-Portal der Gratiszeitung „Heute“ wurde die Frau mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte waren mit einem Großaufgebot am Tatort.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte