Thiem trifft bei US Open zum Auftakt auf Munar

Dominic Thiem trifft zum Auftakt der mit 53,4 Mio. US-Dollar dotierten US Open in New York auf den Spanier Jaume Munar. Österreichs Tennis-Star ist beim Hartplatz-Grand-Slam-Turnier in Flushing Meadows hinter Novak Djokovic (SRB) als Nummer zwei gesetzt. Zu einer Wiederholung des Australian-Open-Finales könnte es daher erst im Endspiel kommen.

Dennis Novak spielt in Runde eins gegen Alejandro Davidovich Fokina (ESP). Thiem hat in seiner Raster-Hälfte den Vorjahresfinalisten Daniil Medwedew (RUS-3) als programmgemäßen Halbfinal-Gegner. Gegen seinen ersten Opponenten hat er bisher drei Mal gespielt und eine 3:0-Bilanz. Munar steht im ATP-Ranking auf Platz 104.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte