25-jährige Klagenfurterin bei Verkehrsunfall getötet

Eine 25 Jahre alte Frau aus Klagenfurt ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall auf der Packer Bundesstraße in Völkermarkt ums Leben gekommen. Die Frau war bei einem 20 Jahre alten Klagenfurter in dessen Auto mitgefahren. Nach Angaben der Polizei hatte der Lenker sein Fahrzeug verrissen, weil ein Tier quer über die Straße gelaufen war.

Durch dieses Manöver geriet das Auto rechts in den Bereich der Böschung und prallte frontal gegen einen Baum. Die 25-Jährige erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Der Lenker wurde verletzt ins Unfallkrankenhaus nach Klagenfurt gebracht. Die Staatsanwaltschaft beschlagnahmte das völlig zerstörte Fahrzeug. Die Bundesstraße war kurzfristig total gesperrt und danach stundenlang erschwert passierbar.


Kommentieren


Schlagworte