Gigantische Gorilla-Statue in New York aufgestellt

  • Artikel
  • Diskussion

Ein Künstlerpaar hat in New York eine gigantische Gorilla-Skulptur aufgestellt. Mit dem „King Nyani“ betitelten Werk will das als „Gillie and Marc“ bekannte britisch-australische Künstlerduo für den Schutz der vom Aussterben bedrohten Tierart werben.

Die Skulptur, die einen liegenden Gorilla zeigt, wurde in einem Park im Westen Manhattans sofort zum beliebten Fotomotiv - Kinder und Erwachsene posierten vor allem in der rechten Hand des Tieres, die es vor dem Körper hält. Vor einigen Jahren hatte das Künstlerpaar bereits mit einer Nashorn-Skulptur auf einem New Yorker Platz auf das Schicksal der wenigen letzten Exemplare des Nördlichen Breitmaulnashorns aufmerksam gemacht.


Kommentieren


Schlagworte