Die Stillen in der Welt der Partylöwen: Introvertiertheit als Trumpf

Es scheint, als gehöre die Welt den Extrovertierten. Wer forsch auftritt und seine Ideen lauthals anpreist, wird beachtet. Stille Wasser werden hingegen leicht überhört. Zu Unrecht. Denn Introvertierte arbeiten teils effizienter.

Symbolfoto.
© iStock

Von Judith Sam

Es gibt zwei Extreme von Menschen: Extrovertierte, die scheinbar reibungslos durchs Leben gleiten. Beim Plaudern mit Fremden auf der Party finden sie ihren Traumjob. Den Partner fürs Leben lernen sie an der Supermarktkasse kennen. Klingelt das Handy, heben die Plappermäuler mit Freude ab.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte