Tiroler Schädlingsbekämpfer: „Wespen heuer extrem aggressiv“

Viele und angriffslustige Wespen bevölkern derzeit Tirol, wie ein Kammerjäger berichtet. An der Innsbrucker Klinik werden täglich mehrere Menschen nach Stichen behandelt.

Nur zwei bis drei Prozent der Bevölkerung reagieren laut Norbert Reider, Leiter der Allergieambulanz der Innsbrucker Klinik, allergisch auf Wespenstiche.
© dpa-Zentralbild/Andreas Lander

Von Benedikt Mair

Innsbruck – Sie sind kaum größer als ein Zentimeter, ziemlich aufdringlich und die Begegnung mit ihnen kann mitunter schmerzhaft enden: Wespen. Aktuell haben die Insekten Hochsaison und wie Experten berichten, gibt es heuer besonders viele von ihnen, die zudem äußerst angriffslustig sind. Mehrere Menschen pro Tag werden derzeit nach Stichen an der Innsbrucker Klinik behandelt.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte