Positiver Corona-Test bei Gent-Kapitän Odjidja-Ofoe

Vadis Odjidja-Ofoe, Kapitän des belgischen Fußball-Vizemeisters KAA Gent, hat laut Medienberichten einen positiven Corona-Test abgeliefert. Demnach hat sich der 31-jährige Mittelfeldspieler in Kroatien infiziert. Odjidja-Ofoe soll nun zumindest bis Ende kommender Woche in Quarantäne bleiben. Sein Einsatz am 15. September in der Champions-League-Qualifikation daheim gegen Rapid ist fraglich.

Dafür kann Gent gegen die Hütteldorfer auf einen Neuzugang bauen. Der Club vermeldete am Freitag die Verpflichtung des 21-jährigen ghanaischen Flügelspielers Osman Bukari vom slowakischen Verein AS Trencin.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte