Vienna Fashion Week: Auftakt mit den Austrian Fashion Awards

Die Vienna Fashion Week empfängt wegen der Coronakrise heuer eine beschränkte Besucherzahl. Somit wird auch bei der Verleihung der Austrian Fashion Awards (AFA) am Montagabend zum Start der Modewoche im Fashionzelt beim Wiener Museumsquartier in etwa jeder zweite Sitz leer bleiben.

Als weitere Sicherheitsvorkehrungen wurde auf Aftershow-Partys verzichtet. Dafür gibt es Sitzplatzkarten, Maskenpflicht und Fiebermessen. Eingelassen wird nur, wer sich rechtzeitig schriftlich angemeldet hat. Das Event weise auf den Fortbestand der heimischen Modeszene hin, trotz der Covid-Pandemie könne man so Präsenz zeigen, hatten die Veranstalterinnen im Vorfeld betont. Die AFA-Verleihung umfasst die Übergabe des Modepreises der Stadt Wien und des outstanding artist award für experimentelles Modedesign des Kulturministeriums. Zudem werden Modeschaffende aus den Förderprogrammen der Austrian Fashion Association präsentiert.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte