Schau an drei Standorten: Anton Christian in Schwaz und Telfs

Telfs, Schwaz – Eine gemeinsame Schau an drei Standorten würdigt den bekannten Tiroler Künstler Anton Christian zu dessen 80. Geburtstag – mit jeweils verschiedenen Aspekten seines Schaffens: Im Tiroler Volkskunstmuseum in Innsbruck treten seine Skulpturen und Objekte in einen Dialog mit der Schausammlung – diese Ausstellung läuft bereits (die TT berichtete) und ist bis 7. Februar 2021 täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Im Rabalderhaus in Schwaz wird der Künstler erstmals mit seinen Fotografien und Fotocollagen präsentiert. Die Vernissage findet morgen Donnerstag um 19 Uhr statt, geöffnet ist die Ausstellung bis 26. Oktober, jeweils Do. bis So. von 16 bis 19 Uhr. Eine Künstlerführung findet am 10. Oktober um 18 Uhr statt, Kuratorenführungen am 13.9. und 26.10., jeweils um 17 Uhr.

Zeichnungen und Skizzenbücher stehen in der Villa Schindler in Telfs im Fokus. Die Vernissage beginnt am Freitag um 19 Uhr, die Schau läuft bis 30.10. (Di. 10 bis 12, Do. und Fr. 16 bis 19 Uhr). Für Vernissage und Kuratorinnenführungen (17.9. sowie 1., 8. und 29.10., 18 Uhr) bitte um Anmeldung unter claudia.mark@telfs.gv.at (TT)


Kommentieren


Schlagworte