Explosion in Mailänder Gebäude - Mindestens sechs Verletzte

Mindestens sechs Personen sind bei einer Explosion in einem Mailänder Gebäude verletzt worden. Die Mauern des achtstöckigen Gebäude im südlichen Teil der Stadt waren eingebrochen. Eine Person, die in einer Wohnung im Erdgeschoß wohnte, wurde schwer verletzt und mit schweren Brandwunden ins Spital eingeliefert, berichteten Medien. Die Ursache der Explosion war demnach noch unklar.

Die Explosion weckte ein ganzes Wohnviertel. Besorgte Anrufe trafen bei der Feuerwehr ein. Rettungseinheiten suchten nach weiteren Personen, die sich unter den Trümmern befinden könnten. Laut ersten Angaben dürfte es keine Todesopfer geben. In dem Gebäude lebten circa 50 Personen.


Kommentieren


Schlagworte