Abgängiges Kleinkind unversehrt in Bachbett in NÖ gefunden

Ein abgängiges, 20 Monate altes Mädchen ist am Freitagabend in Göstling an der Ybbs gefunden worden. Ein Polizeihund entdeckte das Kleinkind im Sitzen, schlafend und durchnässt in einem etwa einen Kilometer vom Elternhaus entfernten Bachbett. Die Suchaktion dauerte laut Exekutive rund eineinhalb Stunden. Es kamen neben Polizeihunden auch die Feuerwehr, Polizisten und ein Hubschrauber zum Einsatz.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte