Miomir Kecmanovic gewinnt in Kitzbühel ersten ATP-Titel

Der Serbe Miomir Kecmanovic hat am Sonntag beim Kitzbüheler ATP-Tennisturnier Generali Open seinen ersten Titelgewinn auf der ATP-Tour gefeiert. Der 21-Jährige setzte sich im Finale vor Publikum gegen den 28-jährigen deutschen Qualifikanten Yannick Hanfmann 6:4,6:4 durch. Kecmanovic wird sich in der Weltrangliste von Platz 47 unter die Top 40 und damit auf sein bisher bestes Ranking verbessern.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte