Islanders nach Double-Overtime in NHL noch im Rennen

Die New York Islanders haben nach großem Kampf und zweifacher Verlängerung mit einem 2:1-Sieg über Tampa Bay Lightning ihre Chance auf den Einzug ins Finale um den Stanley Cup der National Hockey League (NHL) gewahrt. Dank des Tors von Jordan Eberle (93.) verkürzten die Islanders am Dienstag in Edmonton in der „best of seven“-Serie auf 2:3. Das sechste Match folgt in der Nacht auf Freitag.

Play-off-Ergebnis der NHL vom Dienstag (Halbfinale/Conference-Finale, „best of seven“):

Eastern Conference: Tampa Bay Lightning - New York Islanders 1:2 n.2.V. (Stand in der Serie 3:2)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte