Lopez gewann Königsetappe - Roglic baute Tour-Führung aus

Miguel Angel Lopez hat die Königsetappe der 107. Tour de France gewonnen. Der Kolumbianer vom Astana-Team holte sich auf der 17. Etappe nach 170 km mit Ziel auf dem 2.304 Meter hohen Col de la Loze den Sieg vor dem Gesamtführenden Primoz Roglic (+15 Sek.). Der Slowene baute seine Führung in der Gesamtwertung auf seinen am Mittwoch drittplatzierten Landsmann Tadej Pogacar auf 57 Sekunden aus.


Kommentieren


Schlagworte