Exklusiv

Kinder mit Behinderung: „Oft nur oberflächliche Gutachten“

Der Verein Integration Tirol berichtet über „sehr schlimme Erfahrungen“ bei der Begutachtung vor allem von Kindern mit Autismus oder seltenen Erkrankungen.

Der Verein Integration Tirol berichtet über „sehr schlimme Erfahrungen“ bei der Begutachtung vor allem von Kindern mit Autismus oder seltenen Erkrankungen.
© iStockphoto

Von Brigitte Warenski

Innsbruck — Die Feststellung der Pflegestufe (Pflegeaufwand) und der erhöhten Familienbeihilfe (Behinderungsgrad) ist für Eltern von Kindern mit Behinderung oft eine leidvolle Erfahrung, berichtet Wolfgang Begus, Obmann des Vereins Integration Tirol.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte