Rennräder im Wert von 200.000 Euro in Kärnten gestohlen

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Sonntag bei einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft in Moosburg (Bezirk Klagenfurt-Land) Rennräder im Wert von 200.000 Euro erbeutet. Die Täter versuchten erst, das Türschloss aufzubohren - als das nicht gelang schlugen sie die Scheibe der Tür ein und nahmen mehr als 20 Räder mit. In das Geschäft war laut Polizei vor Kurzem schon einmal eingebrochen worden.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte