Tschechischer Gesundheitsminister tritt zurück

Angesichts der hohen Zahlen an Coronavirus-Infektionen in seinem Land tritt der tschechische Gesundheitsminister Adam Vojtěch zurück. Vojtěch sagte am Montag, dass er Premier Andrej Babiš seine Resignation bereits übermittelt habe. Er begründete seine Entscheidung damit, dass er Raum zur Lösung der Pandemie schaffen wolle. In Tschechien liegt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner bei 193.


Kommentieren


Schlagworte