Neun Wochen, neun Jobs: Bloggerin testet Tourismusjobs am Wilden Kaiser

JobCheckerin Jenny Koller hat neun verschiedene Jobs im Tourismus in der Region Wilder Kaiser getestet. Ihre Erfahrungen hat sie in Blogbeiträgen geteilt.

JobCheckerin Jenny Koller machte sich ein Bild über die Arbeit in der Tourismusbranche und teilte es auf den sozialen Medien.
© Kaiserschaft

Ellmau – Neun Wochen Ferie­n im Sommer? Bei „JobCheckeri­n“ Jenny Koller stand das jedenfalls nicht auf dem Programm: Die Unternehmensführungs-Studentin hat im Rahmen eines Projektes der „Kaiserschaft“, einem Zusammenschluss von Arbeitgebern im Tourismus, in neun Wochen neun touristische Jobs in der Region Wilder Kaiser getestet. Sei es die Beauty-Abteilung des Kaiserhofs in Ellmau, die Server­räume des Stanglwirts in Going oder die Küche im Postwirt in Söll – sie hat bei all ihren Arbeitseinsätzen interne Einblicke gewonnen.

„Der Tourismus hat viel mehr zu bieten, als viele annehmen. Sowohl von der Unterschiedlichkeit der einzelnen Jobs, aber auch, was die konkreten Tätigkeiten im jeweiligen Bereich betrifft. Ich konnte extrem viel lernen“, zieht Jenny Koller Bilanz. Aber nicht nur am Ende ihrer „Testphase“ lässt sie Interessierte an ihrem Resümee teilhaben – schon während des Sommers hat sie in wöchentlichen Blogbeiträgen Einblicke gegeben. Darin hat sie sowohl ihre subjektiven Eindrücke beschrieben, aber auch die Mitarbeiter, mit denen sie zusammengearbeitet hat, zu Wort kommen lassen. Damit sind die Beiträge eine gute Informationsquelle für alle, die sich für die Arbeit im Tourismus interessieren. Aber auch für den TVB Wilder Kaiser ist es ein relevantes Projekt – ist doch die Erhöhung der Branchenattraktivität bzw. die Steigerung der Arbeitsplatzqualität im Tourismus eines von fünf zentralen Handlungsfeldern in der Zukunftsstrategie der Region. (TT)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte