Djokovic mit fünftem Rom-Triumph zum Rekord

Novak Djokovic hat zum fünften Mal das ATP-Tennisturnier von Rom gewonnen. Der Weltranglistenerste aus Serbien schlug am Montag im Finale auf Sand den Argentinier Diego Schwartzman 7:5,6:3 und stellte damit einen Rekord auf. Djokovic hält nun bei 36 Masters-1000-Turniersiegen und liegt in der Bestenliste damit wieder einen Erfolg vor Rafael Nadal. Der Titelverteidiger aus Spanien war in Italiens Hauptstadt im Viertelfinale an Schwartzman gescheitert.


Kommentieren


Schlagworte