Betrunkene überschlägt sich mit Pkw - Bub an Bord

Am Freitagabend hat sich in Dölsach (Bezirk Lienz) ein Pkw überschlagen, in dem ein elfjähriger Bub gesessen ist. Nach Angaben der alkoholisierten Lenkerin, der Mutter des Buben, sei ihr ein Wagen auf ihrer Spur entgegen gekommen, weshalb sie das Auto verrissen habe. Dabei war sie über das Straßenbankett hinausgeraten, die Grasböschung entlanggefahren und im Anschluss gegen eine Böschung geprallt. Das Auto überschlug sich und blieb am Dach liegen, berichtete die Polizei.

Die 37-Jährige und ihr Sohn wurden nur leicht verletzt und konnten das Auto selbstständig verlassen. Am Fahrzeug entstand aber Totalschaden.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte