Los Angeles Lakers ziehen in Finalserie der NBA ein

Basketball-Superstar LeBron James bekommt auch dank einer erneut starken eigenen Leistung die Chance auf den vierten NBA-Titel seiner Karriere. Die Los Angeles Lakers gewannen am Samstagabend gegen die Denver Nuggets 117:110 und machten den Einzug in die Finalserie der besten Basketball-Liga der Welt perfekt. Dort treffen die Lakers entweder auf die Miami Heat oder die Boston Celtics.

Die Lakers gewannen die Finalserie der Western Conference gegen die Nuggets 4:1 und schafften es erstmals seit dem Titelgewinn vor zehn Jahren wieder in die Endspiel-Serie der NBA. James hatte seine bisherigen Titel mit den Heat (2012, 2013) und den Cleveland Cavaliers (2016) gewonnen.

Im fünften Spiel gegen die Nuggets war der 35-Jährige der erfolgreichste Profi auf dem Parkett und kam auf 38 Punkte, 16 Rebounds und 10 Vorlagen und damit auf ein Triple Double mit zweistelligen Werten in den wichtigsten Statistik-Kategorien.


Kommentieren


Schlagworte