Straka bei PGA-Turnier in Punta Cana als 14. in Schlusstag

Golfer Sepp Straka geht nach einer 72er-Runde am Sonntag als 14. in die Schlussrunde des PGA-Turniers von Punta Cana in der Dominikanischen Republik. Es war die bisher schwächste Rundes des 27-ährigen Wieners bei diesem mit vier Millionen Dollar dotierten Event. Sein Rückstand auf US-Leader Adam Long beträgt acht Schläge. Der Steirer Matthias Schwab rangierte nach einer 75 aussichtslos auf Platz 71.


Kommentieren


Schlagworte