Exklusiv

Geschenkter Luxusurlaub: Lukaschenkos Reisen nach Tirol im Visier

Zweimal war der autoritär regierende weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko in Tirol. Gegen das Regime in Belarus gab es jedoch ein Kontaktverbot auf Regierungsebene. Das nehmen jetzt die NEOS in parlamentarischen Anfragen unter die Lupe.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen