Eishockey

2:3 nach Penaltyschießen: Die Haie ließen gegen Bratislava zwei Zähler liegen

Gute Leistung: HCI-Regisseur Sam-Michael Herr (l.), hier im Kampf mit Ex-Hai Sacha Guimond.
© Michael Kristen

Die Innsbrucker Haie mussten sich Bratislava nach Penaltyschießen mit 2:3 beugen. Es blieb ein Punkt.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen