Hasenhüttl holt mit Southampton zweiten Saisonsieg

Trainer Ralph Hasenhüttl hat mit dem FC Southampton den zweiten Saisonsieg in der englischen Fußball-Premier-League gefeiert. Die „Saints“ gewannen am Sonntag das Heimspiel gegen das weiter sieglose West Bromwich Albion mit 2:0 (1:0) und schoben sich ins Tabellenmittelfeld vor. Moussa Djenepo (41.) und mit einem herrlichen Volley Oriol Romeu (69.) erzielten die Tore beim zweiten Erfolg hintereinander.

Southampton hat sich zudem mit dem französischen Mittelfeldspieler Ibrahima Diallo verstärkt. Hasenhüttl gab am Sonntag nach dem Heimsieg gegen West Bromwich Albion (2:0) die Verpflichtung bekannt. „Die Unterschrift ist erledigt. Er ist unser neuer Spieler“, erklärte Hasenhüttl. Diallo kommt vom französischen Erstligisten Brest, laut britischen Medienberichten soll Southampton zwölf Millionen Pfund (13,23 Mio. Euro) Ablöse zahlen. Der 21-Jährige soll einen Vierjahresvertrag erhalten haben.

Leicester City gab in der vierten Runde erstmals Punkte ab. Die Foxes unterlagen West Ham United zu Hause mit 0:3 (0:2). Der ehemalige ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs saß bei den Gastgebern auf der Ersatzbank.


Kommentieren


Schlagworte