Edtstadler zu Gesprächen über Migration und EU in Schweden

Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) reist zu Gesprächen über Migration und über die Zusammenarbeit in der EU nach Stockholm. Mit ihrem schwedischen Amtskollegen Hans Dahlgren will sie am Montag ein Treffen der „Frugalen“ (Österreich, Niederlande, Schweden, Dänemark) für 5. November in Wien vorbereiten. Die Gruppe hatte zuletzt einen wesentlichen Anteil an der Ausgestaltung des 1,8 Billionen Euro schwere EU-Finanzpakets aus mehrjährigem Budget und Corona-Aufbaufonds.

Nun soll es vor allem um die EU-Migrationsstrategie gehen. Die türkis-grüne Bundesregierung führte Schweden und Dänemark zuletzt als Beleg dafür an, dass Österreich mit seinem kategorischen Nein zur Flüchtlingsaufnahme im europäischen Mainstream liege.


Kommentieren


Schlagworte