Bezirk Kufstein

Hochwasser-Schutz: Riss in der Verbandsmauer rund um Wörgl

2014 wurden den Wörglern die Auswirkungen eines Hochwassers dargelegt – das gesamte Gewerbegebiet ist dunkelrot. Schutzbauten gibt es aber noch immer keine.
© Otter

Wörgls Bürgermeisterin Hedi Wechner stellt ein Ultimatum: „Wenn 2021 im Wasserverband nichts weitergeht, bauen wir selber eine Hochwasserschutzmauer.“

Für Sie im Bezirk Kufstein unterwegs:

Wolfgang Otter

Wolfgang Otter

+4350403 3051

Jasmine Hrdina

Jasmine Hrdina

+4350403 2286

Verwandte Themen