Rocker Eddie van Halen mit 65 an Krebs gestorben

Eddie Van Halen, Gitarrist und Gründungsmitglied der erfolgreichen Rockband, die seinen Nachnamen trug, ist tot. Er sei an Krebs gestorben, erklärte sein Sohn am Dienstag auf Twitter. „Ich kann nicht glauben, dass ich das schreiben muss, aber mein Vater, Edward Lodewijk Van Halen, hat heute früh seinen langen und mühsamen Kampf gegen den Krebs verloren“, sagte Wolfgang Van Halen in dem Tweet. Eddie Van Halen wurde nur 65 Jahre alt.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte