Mario Götze wechselt zu Eindhoven

Der Deutsche Mario Götze ist zum niederländischen Spitzenclub PSV Eindhoven gewechselt. Der 28 Jahre alte ehemalige Fußball-Weltmeister bekommt dort einen Zweijahresvertrag, teilte der Club am Dienstagabend auf seiner Homepage mit. Der ehemalige Bayern- und Dortmund-Profi war seit Juli praktisch arbeitslos, nachdem der BVB seinen Vertrag nicht verlängert hatte.

Trainer des Tabellenzweiten der Eredivisie ist seit diesem Jahr Roger Schmidt, der 2014 mit Red Bull Salzburg das Double geholt und dann bis 2017 Bayer Leverkusen betreut hat. Zuletzt war Schmidt Trainer von Beijing Guoan in China.


Kommentieren


Schlagworte