Insgesamt fast fünf Millionen Infektionen in Brasilien

Das Coronavirus breitet sich in Brasilien weiter aus. Das Gesundheitsministerium meldete 41.906 Neuinfektionen. Damit stieg die Gesamtzahl der Ansteckungen auf 4,969 Millionen. Die Zahl der Todesfälle legte binnen 24 Stunden um 819 auf 147.494 zu. Brasilien weist in der Coronavirus-Pandemie nach den USA und Indien weltweit die meisten Infektionen und Todesfälle auf. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in den USA stieg binnen 24 Stunden um mindestens 43.653 auf 7,53 Millionen.

Die Zahl der Todesfälle in den Staaten kletterte um mindestens 735 auf 210.968. Das Robert-Koch-Institut (RKI) in Deutschland meldete unterdessen 2.828 neue Coronavirus-Fälle in Deutschland. Die Gesamtzahl der positiv Getesteten lag laut RKI damit bei 306.086. Die Zahl der Todesfälle stieg nach Angaben des Instituts um 16 auf 9.562.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte