Baumgartner im NHL-Draft von New Jersey verpflichtet

Erstmals sind gleich drei Österreicher in einem NHL-Draft ausgewählt worden. Nach Marco Rossi und Thimo Nickl wurde in der sechsten Runde der 20-jährige Benjamin Baumgartner an der insgesamt 161. Stelle von den New Jersey Devils gewählt. Österreichs Spieler des Jahres 2019, der damals auch Teil der Nationalmannschaft bei der WM in Bratislava war, ist wie Rossi auf der Center-Position zu Hause.

Baumgartner begann im Nachwuchs der Zeller Eisbären. Von dort wechselte er früh in die Schweiz zum HC Davos, für den er auch derzeit tätig ist.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte