Friedensnobelpreisträger wird bekanntgegeben

Das norwegische Nobelkomitee in Oslo verkündet am Freitag, wer in diesem Jahr mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wird. Im Rennen sind 211 Personen und 107 Organisationen. Wettanbieter rechnen unter anderen die Weltgesundheitsorganisation WHO und Klimaaktivistin Greta Thunberg zu den Favoriten.

Der Friedensnobelpreis gilt als die renommierteste politische Auszeichnung der Welt. Er ist mit zehn Millionen schwedischen Kronen (953.925,40 Euro) dotiert. Im Vorjahr ist der Preis an Äthiopiens Ministerpräsidenten Abiy Ahmed gegangen, der damit vor allem für seine Initiative zur Lösung des Grenzkonflikts mit dem Nachbarland Eritrea geehrt worden war.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte