Mehrere Feuer in Israel ausgebrochen - Häuser evakuiert

An mehreren Orten in Israel sind am Freitag Brände ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei wurden etwa in der nördlichen Stadt Nof Hagalil bisher 30 Häuser evakuiert. Auch in dem Ort Oranim bei Modiin Illit mussten Menschen ihre Häuser verlassen. Das Portal „Times of Israel“ berichtete, dass von den Räumungen tausende Menschen betroffen seien. Löschflugzeuge unterstützten die Feuerwehrkräfte am Boden. Zwei Menschen erlitten laut Polizei bisher eine Rauchvergiftung.

In Israel ist es derzeit mit Temperaturen von mehr als 30 Grad sehr heiß.


Kommentieren


Schlagworte