Derbysiege für TI-Volley-II und Hypo Tirol

Hypo Tirol Volleyball (mit Mohamed Abu Hobi am Ball) gewann das Derby gegen den VC Mils.
© Michael Kristen

Mils, Inzing – Aus dem Derby der zweiten Volleyball-Bundesliga gegen den VC Mils ging Hypo Tirol am Samstag als Sieger hervor. Die Innsbrucker setzten sich auswärts mit 3:1 (-23, 16, 15, 23) durch. Für die Gäste war es der dritte Sieg im dritten Spiel mit dem ersten Satzverlust der Saison.

Bereits am Freitagabend hatte sich in der zweiten Bundesliga der Damen die TI-Volley-II mit 3:0 bei der SU inzingvolley durchgesetzt. Am Sonntag (18 Uhr) wartet das Erstliga-Derby zwischen dem VCT und der TI. (TT)


Kommentieren


Schlagworte