43 Gefangene aus Taliban-Gefängnis in Afghanistan befreit

Afghanische Sicherheitskräfte haben 43 Zivilisten und Militärangehörige aus einem Gefängnis der militant-islamistischen Taliban in der südlichen Provinz Zabul befreit. Dies teilte das afghanische Verteidigungsministerium am Samstag mit. Ein Sprecher der Provinz Zabul bestätigte die Befreiung. Eine Reaktion der Taliban lag zunächst nicht vor.

Die Taliban und die Regierung hatten am 12. September Friedensgesprächen aufgenommen, die bisher aber nicht vorankamen. Im Zuge eines Gefangenenaustausch hatte die Regierung in Kabul bereits rund 5.000 inhaftierte Taliban freigelassen, während die Rebellen ihrerseits 1.000 Angehörige der Sicherheitskräfte auf freien Fuß setzten. US-Präsident Donald Trump kündigte am Mittwoch überraschend einen vollständigen Abzug der US-Streitkräfte aus Afghanistan zum Jahresende an.


Kommentieren


Schlagworte