Motorradfahrer bei Unfall in Niederösterreich gestorben

Ein 28-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag im Gemeindegebiet von Bad Vöslau in Niederösterreich ums Leben bekommen. Der aus dem Bezirk Mödling stammende Mann kam auf der Landesstraße B 212 in Richtung Großau in einer Rechtskurve aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz. Er erlitt derart schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.


Kommentieren


Schlagworte