Serbe Djokovic kommt zum Wiener Erste Bank Open

Das Herren-Tennisturnier in der Wiener Stadthalle ist im Pandemie-Jahr das bisher bestbesetzte der Geschichte. Die Veranstalter des Erste Bank Open vom 26. Oktober bis 1. November gaben am Montag das Antreten des Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic bekannt. Der Serbe tritt erstmals seit seinem Sieg 2007 in Wien an. Insgesamt sieben Spieler der Top Ten der aktuellen ATP-Rangliste inklusive des Lokalmatadors und Titelverteidigers Dominic Thiem haben genannt.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte