Spanischer Gambist Savall positiv auf Coronavirus getestet

Der spanische Gambist und Dirigent Jordi Savall (79) ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Savall gehe es gesundheitlich gut und er zeige keine Symptome, teilte die künstlerische Leiterin des Osterfestivals Tirol, Hannah Crepaz, mit. „Er bleibt bis Ende Oktober in Quarantäne und musste alle Konzerte absagen“, so Crepaz. Savall hätte am 27. Oktober im Rahmen des Oktoberfestivals Tirol - der verschobene Teil des Osterfestivals - auftreten sollen.

Für das Konzert werde ein Ersatztermin gesucht, hieß es. Alle weiteren Abende finden planmäßig statt. Das Festival wird von Markus Hinterhäuser am 20. Oktober eröffnet.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte