Suchaktion nach Lawinenabgang in Tirol

Ein Lawinenabgang am Zuckerhütl im Tiroler Stubaital hat am Sonntagnachmittag eine Suchaktion ausgelöst. Ersten Informationen der Polizei zufolge dürfte eine Person verschüttet worden sein. Näheres war vorerst jedoch noch nicht bekannt. Es waren drei Hubschrauber, die Bergrettung und Lawinensuchhunde im Einsatz, sagte ein Sprecher der Polizei zur APA. Die Lawine war gegen 14.00 Uhr abgegangen.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren


Schlagworte