Oö. SPÖ-Chefin Birgit Gerstorfer positiv getestet

Oberösterreichs SPÖ-Vorsitzende Birgit Gerstorfer ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden, teilte die Landespartei Donnerstagabend mit. Bereits am Montag hatte sie sich nach einem positiven Fall in ihrem erweiterten Umfeld, nämlich beim oö. SP-Gesundheitssprecher Peter Binder, in Selbstquarantäne begeben, bekam am Dienstag aber ein negatives Ergebnis der Gesundheitsbehörden übermittelt.

In der Nacht auf Donnerstag verspürte Gerstorfer leichte Symptome, weswegen sie sich sofort wieder in Selbstquarantäne begeben habe, hieß es. Das Ergebnis der neuerlichen Testung wies sie als Covid-19-positiv aus. Personen, die mit Gerstorfer über 15 Minuten Kontakt hatten und Covid-19-Symptome haben, wurden ersucht, sich bei der Hotline 1450 zu melden.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte