Kein Marquez-Comeback in dieser MotoGP-Saison

Marc Marquez wird in dieser Saison keinen MotoGP-Lauf mehr bestreiten. Beim Saisonauftakt in Jerez hatte sich Marquez den rechten Arm gebrochen und musste mehrfach operiert werden. Nach einem missglückten Comeback-Versuch nur eine Woche später fiel der Spanier für die folgenden Rennen aus. Wie der Deutsche Stefan Bradl im Gespräch mit ServusTV sagte, werde er als Ersatzmann für Marquez die Saison für das Honda-Werksteam zu Ende fahren.


Kommentieren


Schlagworte