Portimao-Pole an Hamilton, Verstappen hinter Bottas Dritter

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton startet am Sonntag (14.10 Uhr MEZ/live ORF 1, RTL und Sky) in Portimao von der Pole Position in den Grand Prix von Portugal. Der Mercedes-Star erzielte am Samstagnachmittag in 1:16,652 Minuten zum bereits 97. Mal in seiner Karriere Bestzeit im Qualifying. Dahinter folgte sein finnischer Teamkollege Valtteri Bottas (+0,102 Sek.) auf Platz zwei, der Niederländer Max Verstappen (+0,252) wurde im Red Bull Dritter.

Zuvor hatte Bottas auch im letzten Freien Training vor der Qualifikation zum Großen Preis von Portugal die schnellste Runde gedreht. Der 31-jährige Finne verwies am Samstag auf dem knapp 4,7 Kilometer langen Kurs im Autodromo Internacional do Algarve seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton um 26 Tausendstelsekunden auf den zweiten Platz.

In der WM liegt Titelverteidiger Hamilton vor dem zwölften von geplanten 17 Saisonrennen bereits 69 Punkte vor Bottas. Verstappen hat als Dritter 83 Zähler Rückstand auf den Briten. Hamilton kann bei der Formel-1-Premiere in Portimao mit dem 92. Grand-Prix-Erfolg im Rennen am Sonntag alleiniger Rekordhalter mit den meisten Siegen werden.


Kommentieren


Schlagworte