Titelverteidiger Thiem sicher ins Wien-Viertelfinale

Dominic Thiem ist am Donnerstag einen Schritt näher in Richtung erfolgreiche Titelverteidigung gegangen. Der als Nummer zwei gesetzte US-Open-Sieger besiegte den Chilenen Cristian Garin sicher nach nur 65 Minuten mit 6:3,6:2 und steht damit im Viertelfinale des Erste Bank Open in Wien. In diesem trifft er am Freitag (2. Match nach 14.00 Uhr/live ServusTV) auf den als Nummer 5 gesetzten Russen Andrej Rublew. Für Thiem ist es sein viertes Viertelfinale in der Stadthalle.

Gegen den 23-jährigen Rublew, der im ATP-Ranking aktuell Achter ist, hat Thiem bisher dreimal gespielt und hält bei 2:1-Siegen. Die bisher letzte Begegnung hatte der Russe im Hamburg-Viertelfinale 2019 mit zweimal 7:6 für sich entschieden.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte