Aussichtsplattform auf dem One World Trade Center öffnet

Nach fast achtmonatiger Schließung in der Coronavirus-Pandemie öffnet die Aussichtsplattform auf dem Wolkenkratzer One World Trade Center am Sonntag wieder für Besucher. Zunächst solle die Plattform nur am Wochenende mit deutlich reduzierter Besucherkapazität sowie unter Einhaltung von Hygiene-, Abstands- und Maskenregeln geöffnet werden, teilten die Betreiber mit.

Die Touristenattraktion war seit Mitte März aus Sorge vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus ganz geschlossen gewesen. Die Aussichtsplattform im höchsten Gebäude der Stadt wurde im Mai 2015 eröffnet.


Kommentieren


Schlagworte