Real Madrid nach 4:1-Sieg vorerst Tabellenführer

Real Madrid hat vorerst die Tabellenführung in der spanischen Fußball-Primera-Division übernommen. Das Team von Trainer Zinedine Zidane feierte am Samstagnachmittag mit einem 4:1 (2:0) einen Pflichtsieg gegen Aufsteiger SD Huesca. Eden Hazard (40.), Karim Benzema (45., 90.) und Federico Valverde (54.) erzielten die Tore für Real. David Ferreiro (74.) traf für den Abstiegskandidaten.

Real zog in der Tabelle an Real Sociedad San Sebastian vorbei, das aber mit einem Sieg am Sonntag bei Celta Vigo wieder die Spitzenposition übernehmen kann.


Kommentieren


Schlagworte